1

Nächste Termine

04.08.2014 - 
09.08.2014 - 
22.08.2014 - 
21.09.2014 - 

1

Angeln im Rheinhafen von Bad Honnef

Verkaufstellen für Fischereierlaubnisscheine:
 

  • Herr Horst Ceulaers, Arndtstr. 8, 53844 Troisdorf
     
  • Angelsport Bonn, Kesselgasse 3, 53111 Bonn
     
  • Angelgeräte Pohl, Kölner Str. 17,53879 Euskirchen
     
  • Angelgeräte Heuer, Am Wachtbergring 4, 53343 Wachtberg
     
  • Angelgeräte und Zooartikel Trimborn, Hauptstr. 365, 53638 Königswinter

Verkaufspreise:

  

  • Jahreskarte 20,-€
     
  • Ermäßigte Jahreskarte (für Jugendliche, Rentner, Schwerbehinderte) 10,- €
     
  • Vierwochenkarte 10,- €
     
  • Wochenendkarte 3,- €

Bedingungen zur Ausübung der Fischerei:

Zulässig ist nur der Fischfang mit bis zu zwei Handangeln, insgesamt höchstens drei Haken.

Die Verwendung des Setzkeschers und das Anfüttern sind verboten.

Es ist eine Fangliste zu führen und nach Ablauf der Fischereierlaubnis an den Referenten für Gewässerverwaltung, Herrn Horst Ceulaers, zurückzugeben.

Streckenbeschreibung:

Hafen der Stadt Bad Honnef, Gewässerfläche ca. 11,25 ha

Ansprechpartner:

RhFV, Ref. Gewässerverwaltung

          Herr Horst Ceulaers

          Arndtstrasse 8

          53844 Troisdorf

          Tel.: 0228/451891

Aktuelles

29.07.2014

Einladung zum "Tag der Fische"

Am 22. August eines jeden Jahres wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz der „Tag der...


22.07.2014

Wildlachszentrum Rhein-Sieg - erster Besatz von selbst aufgezogenen Lachsen

Am 21. und am 22. Juli 2014 hat das Team des Rheinischen Fischereiverbands von 1880 e.V. die ersten...


22.07.2014

Schnupperangeln für Jugendliche bis 16 Jahre

Die Jugend des ASV Schermbeck richtet ein Schnupper-Angeln am Sonntag den 27.07.2014 von 9 bis um...


18.07.2014

Befischungsmassnahme für die Stadt Köln

Im Auftrag der Stadt Köln hat am 16. Juli 2014 eine Elektrobefischung des Volksgartenweihers...


© 2014 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Alleestraße 1 | 53757 Sankt Augustin | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de