1

Nächste Termine

17.05.2015 - 
18.06.2015 - 
01.08.2015 - 
03.08.2015 - 

1

Konzept zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

Zum Thema „Prävention von sexualisierter Gewalt“ hat der Vorstand und die Jugendleitung der Verbandsjugend des Rheinischen Fischereiverband von 1880 e.V., ein Konzept zum Schutz von Kindern und Jugendlichen verabschiedet. Das Konzept umfasst eine Reihe von präventiven Maßnahmen und einzelne Handlungsempfehlungen für Personen, die im Verband und seinen Bezirksgruppen mit Kindern und Jugendlichen arbeiten oder sie betreuen. Der Verband erwartet von allen Mitarbeitern in der Jugendarbeit des Verbandes die Einhaltung dieser Maßnahmen und die Unterstützung des Konzeptes, um den Kinder- und Jugendschutz im Verband und in den Bezirksgruppen zu gewährleisten.

Die Vereine im Rheinischen Fischereiverband von 1880 e.V. haben die Möglichkeit, dieses Konzept zu unterstützen und umzusetzen. Dies wird in einer Vereinbarung [Formblatt 2] zwischen dem RhFV und den Vereinen bindend.

Planungshilfen – Jugendarbeit im Fischereiverein

Der Fischereiverband Nordrhein-Westfalen e.V. gibt Planungshilfen für die Jugendarbeit im Fischereiverein heraus, die hier zum Download zur Verfügung gestellt werden.

Die Planungshilfen sind in die drei Hauptkategorien

          - Angeln

          - Naturschutz

          - Casting & Diverses

unterteilt und werden als PDF-Datei erstellt.

Der Aufbau jeder Ausgabe gliedert sich in zwei Seiten. Auf der ersten Seite wird das Thema der Planungshilfe vorgestellt und Informationen über die notwendigen Organisationsaufgaben und Durchführungshinweise gegeben. Die zweite Seite ist als Arbeitsblatt für die Jugendlichen der Jugendgruppe gedacht.

Die farbliche Unterteilung bietet die Möglichkeit, die Planungshilfen nach ihren Hauptkategorien zu sortieren und abzuheften. Mit der Zeit entsteht so eine umfangreiche Arbeitsmappe.

Planungshilfen Angeln

01_rote_perle.pdf

214 K

02_zandersystem.pdf

226 K

03_Feedermontagen.pdf

294 K

Planungshilfen Naturschutz

01_faschine.pdf

1.0 M

02_kopfbaeume.pdf

165 K

03_Totholz.pdf

1.9 M

04_Vogelfutter.pdf

589 K

Gegen sexualisierte Gewalt im Sport

Sportintern gilt der Landessportbund NRW als führend bei der Umsetzung von präventiven Maßnahmen gegen sexualisierte Gewalt. Um die Akzeptanz der bestehenden Maßnahmen zu erhöhen und die Möglichkeiten der Intervention auszubauen, haben das Präsidium des Landessportbundes und der Vorstand der Sportjugend NRW nun ein 10-Punkte-Aktionsprogramm beschlossen.

Weiterhin hat der LSB auf seiner Internetseite zu diesem Thema verschiedenste Planungshilfen veröffentlicht, die für die Jugendarbeit als Information/Einstieg zur Prävention nützlich sind:

Handlungsleitfaden des LSB NRW "Schweigen schützt die Falschen!"

Planungshilfen

Aktuelles

12.04.2015

Jugend-Naturschutzwettbewerb

Kleine Erinnerung: Einsendungen zum Jugend-Naturschutzwettbewerb können noch bis Jahresende...


19.03.2015

Effelder Anglerjugend wählt neuen Vorstand

Unter großer Beteiligung der jugendlichen Vereinsmitglieder, fand die Jugendhauptversammlung des...


20.02.2015

Binnenfischer auf hoher See

Auch diesmal war wieder eine Manschaft des Rheinischen Fischereiverband von 1880 e.V. bei den...


10.02.2015

Fortbildungsveranstaltung für Bezirksjugendleiter

Der Verbandsjugendausschuss hat die Beiratssitzung neu konzeptiert. In Zusammenarbeit mit dem...


© 2015 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Alleestraße 1 | 53757 Sankt Augustin | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de