1

Nächste Termine

18.06.2015 - 
01.08.2015 - 
03.08.2015 - 
22.08.2015 - 

1

Ziele

Vereinsleben

Wichtigstes Anliegen des Verbandes ist die Erhaltung und Pflege der Natur sowie die Verbesserung und die Gesunderhaltung der Gewässer zum Wohle der Allgemeinheit und damit auch der Volksgesundheit. Dies gilt insbesondere für die Gewässer und die damit verbundenen Ökosysteme.

Natur und Landschaft sollen so geschützt werden, dass die Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes, die Pflanzen- und Tierwelt sowie die Vielfalt, Eigenart und Schönheit von Natur und Landschaft als Lebensgrundlagen des Menschen und als Voraussetzung für seine Gesundheit nachhaltig gesichert sind.

Wir stellen uns dabei insbesondere folgende Aufgaben:

a)den organisatorischen Zusammenschluss und die einheitliche Vertretung von Vereinen, die Angelfischerei und/oder Castingsport betreiben, sowie von Interessenten dieser Sachgebiete,
b) die aktive Mitarbeit in Natur-, Umwelt-, Landschafts-, Gewässer-, Jagd- und Tierschutzfragen und die Zusammenarbeit mit den entsprechenden Behörden, Verbänden und Einrichtungen, 
c) die Übernahme der ihm durch Fischereigesetze und Verordnungen zuständiger Fischereibehörden in der Vertretung der Angelfischerei und seiner Mitglieder zugewiesenen Aufgaben, 
d) die Hege und Pflege des Fischbestandes unter Berücksichtigung spezieller Artenschutzprogramme, 
e) die Erhaltung und Pflege sämtlicher im und am Wasser vorkommenden Tierarten und Pflanzen, 
f) die Erhaltung und Wiederherstellung geeigneter Biotope für Tiere und Pflanzen im Lebensbereich Wasser, 
g) die Pacht von Fischereigewässer, 
h) die Ausbreitung der tierschutz-, naturschutz- und waidgerechten Angelfischerei im Sinne des Landesfischereigesetzes und der auf ihm beruhenden Rechtsvorschriften unter besonderer Berücksichtigung hegerischer Erfordernisse, 
i) die Pflege der Leibesübungen durch die Förderung des Castingsports sowie die Durchführung von Veranstaltungen im Casting, 
j) die Förderung der Verbandsjugend, 
k) die fachliche Unterstützung seiner Mitglieder, insbesondere auch bei der Beschaffung von Möglichkeiten zur Ausübung der Angelfischerei, 
l) die Durchführung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen, 
m) die Unterrichtung der Öffentlichkeit.

Seine vorbezeichneten Ziele verfolgt der Verband ausschließlich und unmittelbar auf der Grundlage der Gemeinnützigkeit im Sinne des Abschnittes "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Er ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Aktuelles

15.05.2015

Bezirksjugendveranstaltung am 01. Mai 2015

Text und Bilder: Bernhard Schulz


06.05.2015

Fotowettbewerb: "Nachhaltige Fischerei vereinigt Mensch und Natur" des DFV

Dafür kann jedermann Bilder in einer der folgenden Kategorien einsenden: Meeresfischerei,...


06.05.2015

Saison 2015 in Buisdorf: Erster Lachs ist da

Seit nunmehr 4 Wochen hält eine unvermindert zahlen- und artenreiche Aufwanderung von überwiegend...


05.05.2015

Pressemitteilung: Huchenhochzeit in München - Broschüre zum Fisch des Jahres 2015 vorgestellt

Als einzige Millionenstadt der Welt ist München Heimat wildlebender Huchen. Obwohl der Fisch des...


© 2015 Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.

| Alleestraße 1 | 53757 Sankt Augustin | Tel.: 02241/14735-0 | e-Mail: info@rhfv.de